Kommentare 0

Kräuterseife

IMG_1475…am vergangenen Wochenende war es endlich soweit: das große Jubiläumsfest der Kolpingfamilie Thalau fand hier im Ort bei strahlendem Sonnenschein statt. Hat richtig Spaß gemacht, dabei zu sein:-)

Für das Rahmenprogramm hatte ich mir eine Mitmach-Aktion für Kinder ausgedacht, die sehr gut angenommen wurde: Seife verfeinern mit Kräutern und ätherischen Ölen….Mmmmh, da lag ein herrlicher Sommerduft in der Luft! Hier das Rezept für alle, die zu Hause nochmal loslegen wollen:

 

Eine Stück unbeduftetete Kernseife mit der Haushaltsreibe fein raspeln, getrocknete Blüten oder Kräuter dazugeben (wir hatten am Wochenende Lavendel, Minze und Ringelblume dabei), ca. 4 Tropfen 100%naturreines ätherisches Öl (z.B. Lavendel, Orange) und wenig destilliertes Wasser  zugeben. Durch die Wärme der Hände und die Zugabe der Flüssigkeit entsteht eine gut knetbare Masse, die ganz nach Belieben zu Herzen, Kugeln, Würfeln… geformt werden kann. Anschliessend sollte die Seife noch einige Zeit an der Luft trocknen und kann dann, in hübsche Papiertüten verpackt verschenkt oder gleich selbst benutzt werden.
Viel Spass beim Ausprobieren!
Andrea

Schreibe eine Antwort