Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Mit der Anmeldung zu den Kursen, Vorträgen, Seminaren, Führungen oder sonstigen Angeboten der Kräuterwerkstatt, sowie mit der Buchung einer Veranstaltung werden folgende Geschäftsbedingungen akzeptiert:

Anmeldung und Bezahlung
Die Anmeldung zu allen Kursen und Seminaren findet ebenso wie die Buchung einer Veranstaltung per E-Mail oder in schriftlicher Form statt. Mit der Bestätigung der Anmeldung wird die Kontoverbindung der Kräuterwerkstatt weitergeleitet, erst nach Eingang der vollständigen Kursgebühren wird die Anmeldung verbindlich.

Rücktritt
Eine Stornierung der Kurse ist bis zu 14 Tage vor dem geplanten Termin kostenlos möglich und muss per E-Mail an info@kräuterwerkstatt-rhön.de erfolgen.

Ab 14 Tage vor dem Termin werden 50 % der Kurskosten fällig.
Bei unentschuldigtem Nichterscheinen werden die kompletten Kosten fällig.
Hinweis: Für die Module der Kurzausbildung gelten separate Rücktrittsmodalitäten.

Die Veranstaltungen finden bei jedem Wetter statt. Bei ungünstiger Witterung können Veranstaltungen ganz oder teilweise in den Innenbereich verlegt werden. Die Teilnehmer haben selbst für wetterfeste Kleidung und angemessenes Schuhwerk Sorge zu tragen.

Absage von Veranstaltungen
Kommt eine geplante Veranstaltung nicht zustande oder wird aus anderen schwerwiegenden Gründen (Krankheit, etc.) abgesagt, so werden bei Anmeldung geleistete Zahlungen selbstverständlich rückerstattet.

Risiko
Die Teilnahme an Seminaren und Workshops erfolgt auf eigenes Risiko.
Die Kräuterwerkstatt übernimmt keine Haftung für Unfälle oder Schäden, die während der Kurse oder danach durch Gebrauch oder Missbrauch der weitergegebenen Informationen entstehen.

Gutscheine
Die Auszahlung von Gutscheinen ist generell nicht möglich. Ein Gutschein ist zum vereinbarten Termin vorzulegen, da er als Bezahlung in der Höhe des ausgestellten Wertes gilt.