Neues aus der Kräuterwerkstatt

Gartenkunst in der Kräuterwerkstatt

Ab Freitag, 15. Mai 2020 sind bis Ende Juni immer freitags von 15.00 – 18.00 Uhr im Garten der Kräuterwerkstatt Werke des Malers und Bildhauers Elmar Baumgarten zu besichtigen, einige Objekte stehen zum Verkauf. Auch unser Gartencafé ist wieder geöffnet – wir bieten Crêpes und Kaffee /Tee an, die Terrasse und die Obstbaumwiese laden zum Verweilen und Genießen ein! Im Werkstattladen finden sich duftende Geschenkideen, Kräutertee und Gewürzmischungen. Zusätzlich gibt es an einigen Freitagen Kräuterführungen, die Termine findet ihr hier. Wir freuen uns auf Euch!

Kräuterwerkstatt im BR

Strahlender Sonnenschein und Dreharbeiten mit einem wirklich netten Team!

Am Sonntag, 03.05.2020 gab es im BR Fernsehen in der Frankenschau das Ergebnis eines spannenden Drehtages hier in der Kräuterwerkstatt zu sehen. Wer den Beitrag verpasst hat kann ihn in der Mediathek des BR (ca. ab Minute 20:00) anschauen oder einfach hier klicken: Gesundheit aus dem Blumenkasten. Wir haben uns mit dem Lavendel, der Arzneipflanze des Jahres 2020 und dem wunderbaren Hustenkraut Thymian beschäftigt, beides herrlich aromatische und gesundheitsfördernde mediterrane Kräuter, und zu guter Letzt findet das heimische Gänseblümchen absolut berechtigt auch noch seinen Platz in unserem Balkonkasten!

Blütenknospen am Start

Alles steht auf Neustart – die Natur bereitet sich auf ein pralles erfülltes Jahr voller Blühen, Wachsen, Werden und Früchte tragen vor! Umso stärker spüren viele von uns, wie sehr die derzeit stattfindenden Einschränkungen uns ausbremsen in unserem Tun.
Hier in der Kräuterwerkstatt geht es in diesem Frühling ruhig zu, die Beete werden vorbereitet, erste Samen keimen. Die Kurse, Seminare und Führungen, die normalerweise nun stattfinden würden sind aufgrund der Verordnungen vom 20.März 2020 abgesagt. Auch eure Besuche zu den regulären Öffnungszeiten ( freitags 15.00-18.00 Uhr ) dürfen aktuell nicht stattfinden. Regale voller duftender und seelenstärkender Produkte, Getränke und Kuchen, Heilpflanzenschätze, Gartenspaziergänge – alles ist auf unbestimmte Zeit in Wartestellung gegangen. Manchmal denke ich, es ist so wie mit den Knospen, die bei unwirtlichen Bedingungen noch einige Zeit verharren, bis sie ihre Blätter ans Licht schieben.
Lasst uns Geduld haben, aufmerksam sein und nach innen lauschen, was in dieser herausfordernden Zeit an Neuem keimen, wachsen und zur Blüte kommen will!

Alles Liebe und bleibt schön gesund, ihr alle da draußen!

Andrea

Holundertrank

LandLeben 5/2019

Druckfrisch halte ich sie gerade in der Hand, die Septemberausgabe der Zeitschrift „LandLeben“ – mit dem Beitrag zu einem meiner Lieblingsrezepte, dem Holundertrank für die Erkältungszeit! Dafür erhitze ich Holundersaft zu gleichen Teilen mit Apfel- und frisch gepresstem Orangensaft. Wer mag, gibt wärmende Gewürze wie Zimt, Kardamom oder Ingwer dazu und lässt alles eine Weile ziehen. Noch warm Schluck für Schluck genießen! Ich liebe es, wenn meine kalten Hände sich nach einem langen Herbstspaziergang an der bis an den Rand gefüllten Lieblingstasse wärmen können und der köstliche Duft der Gewürze durch die Küche zieht…

Tag der Nachhaltigkeit am 09.09.2018

 

Am kommenden Sonntag feiern wir in Ebersburg! Zentrale Veranstaltungen sind an der Mehrzweckhalle Thalau geplant, auf einem Spaziergang der Nachhaltigkeit gibt es dann im Ort einige Stationen zu entdecken. In der Kräuterwerkstatt ist die neue JuniorRangerGruppe, die von Thomas Löw (Imkerei Bienenreich, Schmalnau) und mir geleitet wird, mit einem Stand vertreten. Es wird darüber hinaus Infos zum Thema Diversität, Artenschutz und Nisthilfen geben an Ständen des Biosphärenreservat Rhön und der NABU-Ortsgruppe Hosenfeld.
Wir freuen uns auf interessierte Besucher und alle, die Lust auf eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen hier im Garten der Kräuterwerkstatt haben! Das Gartencafé ist an diesem Nachmittag letztmalig für 2018 geöffnet.

Wir machen Hitzefrei!

Das Gartencafé bleibt am Sonntag, 29.07. und am Sonntag, 05.08. aufgrund der anhaltend sommerlich heißen  Temperaturen geschlossen.

Tag der offenen Gärten am Sonntag 10.Juni 2018

Morgen öffnen Gärten in verschiedenen Orten der Rhön ihre Pforten für interessierte Besucher! Um 12.00 Uhr geht es in der Kräuterwerkstatt los mit einer Begrüßung anläßlich des 10jährigen Bestehens unseres Vereins „Rhöner Gärten“.  Von 13.00 bis 18.00 Uhr ist dann – wie an jedem Sonntag im Sommer- unser Gartencafé geöffnet.
Artenvielfalt und Insektenschutz sind Schwerpunktthemen in unserem Garten: Kinder haben nachmittags die Gelegenheit, zusammen mit dem Rhön-Ranger Jan Knittel Ohrenzwickerhotels zu bauen und Erich Bischof vom NABU bietet fachkundige Beratung und eine Ausstellung zu Nistmöglichkeiten für Singvögel an. Karin Möller vom Baumhausatelier in Kerzell hat ihre wunderschönen Mosaikarbeiten ausgestellt, die an diesem Tag auch käuflich erworben werden können. Wir freuen uns auf nette Gespräche und wünschen allen Besuchern viel Freude beim Rundgang durch den Garten!
Weitere Infos finden sich auf der Homepage des Vereins Rhöner Gärten: www.rhoenergaerten.de

Wir machen Urlaub!

Die Kräuterwerkstatt bleibt von Dienstag, 03. April bis einschließlich Freitag, 06. April geschlossen.

Anfragen zu Kursen können per mail (info@kräuterwerkstatt-rhön.de) oder über Tel. 06656/ 2759915 ab Montag, 09.April wieder beantwortet werden.

Tag der offenen Tür 2018

Herzliche Einladung zum Tag der offenen Tür am Sonntag, 08.April 2018 von 13.00-18.00 Uhr!

Programm
13.30 Uhr   Begrüßung und Vorstellung des Jahresprogramms
14.30 Uhr   Wildkräuterführung mit Sonja Walter, Kräuterpädagogin (Die alte Schäferei)
15.00 Uhr   …wilde grüne Smoothies! mit Annette Heerz, Limes-Apotheke Polheim
16.00 Uhr“   Räuchern mit heimischen Pflanzen – eine alte Tradition neu entdeckt!“, S. Walter
17.00 Uhr   „modern-bunt-gesund“ Vortrag über Ernährung von Dr. Judith Gutberlet

Alle Vorträge sind kostenfrei, wir bitten um eine Spende für ein Naturschutzprojekt, das uns am Herzen liegt!

Vorschau 2018: Kurzausbildung Kräuterwerkstatt

Ich freue mich so! Immer alles alleine planen ist ja nicht unbedingt meine Sache… Umso schöner, dass meine langjährige Berufskollegin und gute Freundin Sonja (>“Die alte Schäferei“) Lust hatte, mit mir gemeinsame Sache zu machen. Bei einem leckeren „Arbeits-Frühstück“ in der Münchner Innenstadt haben wir geratscht, geplant und Ideen zusammengetragen. Und das ist dabei herausgekommen:
2018 bieten wir erstmals eine Kurzausbildung Kräuterwerkstatt: „Altes Kräuterwissen neu entdeckt“ an. Die Ausbildung umfasst 3 Module ( Mai, Juli und Oktober): Jedes Modul ist in sich geschlossen und einzeln buchbar. >mehr